SDR_Side

Deltaboard-SDR

Das System basiert auf dem BitRecords Deltaboard, welches in diesem Produkt um das AD-FMCOMMS4-EBZ Transceiver FMC Modul und ein passendes Gehäuse ergänzt als fertig konfiguriertes Software Defined Radio angeboten wird. Durch das frei programmierbare Nutzer-FPGA können neben der einfachen Transceiverfunktion zusätzliche Algorithmen in den Empfangs- bzw. Sendepfad dynamisch implementiert werden.

Lieferumfang:

- Deltaboard SDR
- 12V Netzteil
- USB3 Kabel
- Netzwerkkabel
- mini-USB Kabel

Kaufen Wiki

Deltaboard

Das Deltaboard ist eine Plattform zum schnellen und fokusierten Hardwareentwurf für alle Entwickler neuer FPGA-Algorithmen in der digitalen Signalverarbeitung.
Es wurde gebaut, um dem Nutzer sämtliche Peripherieinteraktionen abzunehmen, die zur Datenkommunikation mit dem PC und dem (meist analogen) Frontend notwendig, aber für die eigentlichen Neuentwicklungen eher lästig sind. Dazu wurden alle peripheren Elemente gekapselt und derart auf unserem Board implementiert, dass sich der Nutzer nicht mehr damit beschäftigen muss. Das Resultat ist ein mehrstufiges Verarbeitungssystem, dass dem Entwickler ein komplettes FPGA zur freien Verfügung stellt und die Anbindung der Daten-IO-Schnittstellen (USB3, GBit LAN, FMC) über ein Xilinx Standard-Interface herstellt.
Auf der Frontendseite haben wir zudem einen FMC Konnektor vorgesehen, der den Einsatz einer auf das jeweilige Problem zugeschnittenen Platine ermöglicht. Durch die offenen Schnittstellenkonfigurationen bieten wir dem Nutzer die Option, auch eigene FMC-Frontends in die Plattform zu integrieren. Dies macht das Deltaboard universell einsetzbar, da nur der variable Schaltungsanteil am Gesamtsystem bei Bedarf getauscht wird.
Die Einfachheit in der Nutzung runden Bibliotheken ab, die in eigene Nutzerapplikationen eingebunden werden können und die Kommunikation mit dem Deltaboard sowie den FMC Modulen ohne tiefgehende Kenntnis über Schnittstellen und Protokolle ermöglicht.

Kaufen Wiki

Power Modul

Versorgungsspannungen für elektronische Schaltungen

- Eingangsspannung: 6..16V über 2.1mm-Innenstift-Buchse
- Versorgungsspannungen an den Pinleisten:
- Vin(Eingangsspannung)
- 5.0V @ 2.5A
- 3.3V @ 2.5A
- 2.5V @ 1.5A
- 1.2V @ 1.5A
- Rastermaß: 2.54 mm
- Maße: 38 x 31 mm
Kaufen

FPGA Modul Spartan6 SLX9

FPGA-Modul zur Anwendung im Hobby- und Prototypenbereich

- Xilinx Spartan XC6SLX9-2TQG144C
- 68 Nutzer-IOs
- 2 LEDs, 1 Taster
- On-Board 50MHz Oszillator
- SPI Flash zur Speicherung von Konfigurationen bzw. Nutzerdaten
- 6-Pin JTAG Header
- Spannungsversorgung 3.3V
- Rastermaß: 2.54 mm
- Maße: 46 x 36 mm
Kaufen

FPGA Modul Spartan6 SLX25

FPGA-Module zur Anwendung im Hobby- und Prototypenbereich

- Xilinx Spartan XC6SLX25-2FGG484C
- 78 Nutzer-IOs
- 2 LEDs, 1 Taster
- On-Board 50MHz Oszillator
- SPI Flash zur Speicherung von Konfigurationen und Nutzerdaten
- 6-Pin JTAG Header
- Spannungsversorgung 3.3V
- IO-Spannungen der FPGA-Bänke individuell einstellbar
- Rastermaß: 2.54 mm
- Maße: 51 x 41 mm
Kaufen

USB Modul 2.0

USB2.0-Modul für synchronen und asynchronen Datenaustausch

- FTDI FT232H USB Controller
- USB Buchse, Typ B
- bis zu 40 MByte/s Übertragungsrate
- einfaches Handshake-Nutzer-Interface
- Spannungsversorgung 3.3V
- Rastermaß: 2.45 mm
- Maße: 38 x 31 mm
Die Handhabung dieses Moduls ist besonders einfach und nutzerfreundlich gestaltet, indem die Kommunikationsprotokolle für den asynchronen und den synchronen 245 FIFO Mode des FTDI FT232H USB Controller bereits komplett auf dem Modul implementiert sind. Der Datenaustausch mit dem Nutzer über die Pinleisten basiert auf FTDI-unabhängigen, einfachen Protokollen. Eine Auseinandersetzung mit den zeitlichen Abläufen zur Ansteuerung des USB Controllers ist nicht notwendig.
Kaufen

Netzwerk Modul

Netzwerk-Modul für synchronen und asynchronen Datenaustausch

- Ethernet 10/100 Controller
- TCP/IP Protokoll implementiert
- frei einstellbare Netzwerkparameter
- bis zu 4 MByte/s Übertragungsrate
- einfaches Handshake-Nutzer-Interface
- Spannungsversorgung 3.3V
- Rastermaß: 2.45 mm
- Maße: 43 x 31 mm
Die Verarbeitung der OSI Schichten 1-4 ist komplett in der Hardware des Moduls implementiert. Die Kommunikation mit dem Netzwerkmodul erfolgt über TCP/IP, wobei das Modul als TCP Server die Kommunikation abwickelt. Alle relevanten Parameter des Ethernet Controllers sind über ein Konfigurationstool frei einstellbar. Um die Interaktion mit der steuernden Hardware einfach und nutzerfreundlich zu gestalten, sind Kommunikationsprotokolle für den asynchronen und den synchronen Modus auf dem Modul implementiert. Der Datenaustausch mit dem Nutzer über die Pinleisten basiert auf controllerunabhängigen, einfachen Protokollen.
Kaufen

WLAN Modul

WLAN-Modul für synchronen und asynchronen Datenaustausch

- 2.4GHz IEEE 802.11b/g Transceiver
- Onboard Chip Antenne & U.FL Connector für externe Antenne
- Access Point & Infrastructure Mode möglich
- Onboard TCP/IP Stack
- Konfiguration über Webinterface oder Telnet-Remote-Verbindung
- einfaches Handshake-Nutzer-Interface
- unterstützt Android & Apple Devices
- Spannungsversorgung 3.3V
- Rastermaß: 2.45 mm
- Maße: 43 x 31 mm
Das WLAN-Modul kann sowohl als eigenständiger Access Point konfiguriert als auch in ein bestehendes Netzwerk integriert werden. Alle relevanten Parameter sind über ein Webinterface oder eine Telnet-Remote-Verbindung frei einstellbar. Die Netzwerkkommunikation selbst erfolgt über TCP/IP, wobei das Modul als TCP Server fungiert. Um die Interaktion mit der steuernden Hardware einfach und nutzerfreundlich zu gestalten, sind Kommunikationsprotokolle für den asynchronen und den synchronen Modus auf dem Modul implementiert. Der Datenaustausch mit dem Nutzer über die Pinleisten basiert auf controllerunabhängigen, einfachen Protokollen.
Kaufen